Ich will Euch zeigen, wie ich die Dinge sehe, denn die Frage ist nicht, was man sieht, sondern wie.

Was ihr auf jeden Fall über mich wissen solltet:

Die Liebe zur Fotografie habe ich wohl schon von klein auf in die Wiege gelegt bekommen. Mein Papa war leidenschaftlicher  Naturfotograf und solange ich zurückdenken kann, haben wir unsere Familienurlaube auf der Suche nach besonderen Orchideen- oder Pflanzensorten verbracht, die dann für botanische Vorträge abgelichtet wurden. Und ich war mächtig stolz, wenn auch eines meiner Bilder dabei gezeigt wurde.

Der „Funke“ ist also schon sehr früh auf mich übergesprungen, begleitet mich seit Jahrzehnten als Hobby und erfüllt mir mittlerweile den Traum des beruflichen Alltags. Liebesgeschichten zu fotografieren ist dabei meine Passion, die ich mit Herz, Seele und viel guter Laune leben darf.

If you can DREAM it,

If you can DREAM it,

you can DO it.

you can DO it.

Privat lebe ich mit meiner fünfköpfigen Familie idyllisch auf dem Land- umgeben von ganz viel Natur, die für mich so wichtig ist, wie die Luft zum Atmen. Sooft es geht bin ich draußen unterwegs, in den Bergen, an meinen Lieblingsplätzen entlang der Isar oder zuhause in meinem kleinen privaten Gartenparadies.

Mit meiner Kamera zu experimentieren, auch die kleinsten Dinge aus den verschiedensten und ungewöhnlichsten Blickwinkeln zu betrachten und immer wieder Neues zu probieren ist das, was mich erfüllt. Wenn ich euch vor meiner Linse habe möchte ich daraus ein echtes Erlebnis für euch kreieren. Dabei dabei habe ich immer die richtige Portion Empathie, Leidenschaft, Rücksicht, Kreativität  und Spaß mit im Gepäck

Wenn ich mich selbst und das, was mich ausmacht beschreiben soll, dann ist das eine bunte Mischung:

Ich liebe

meine Familie, das Fotografieren, mein Leben, das Entdecken schöner Orte und Dinge, die Möglichkeit durch meine Arbeit ständig tolle neue Menschen kennenzulernen, die Isar, Reisen, Pinterest, Thaifood, die Berge, das Meer, tanzen,  Toffifee,  Mojito , laue Sommerabende draußen, frische Blumen, Überraschungen, schöne Sprüche, türkis, DIY-Projekte, Sonnenuntergänge

Ich bin

typisch Krebs, zielstrebig, kreativ, oft ein Sturkopf, emotional, detailverliebt, Internetjunkie, Wasserratte, Energiebündel, gerne verrückt, geboren und aufgewachsen im Spessart, mal laut – mal leise, zuverlässig, Ordnungsfanatiker, am liebsten in der freien Natur, eine schlechte Sängerin, Schnitzelfan, ständig in Action, „nah am Wasser gebaut“, eine gute Köchin, abenteuerlustig

Ich habe

immer ein Ziel vor Augen, meistens gute Laune, nie Langeweile, chronisches Fernweh, ständig neue Ideen, Hummeln im Arsch, eine Katze, eine Schwäche für Dekoration, in Gedanken schon die Welt bereist, einen grünen Daumen, wohl schon tausend Gläser Nutella in meinem Leben gegessen, zu viele Schuhe, tolle Freunde, noch vieles auf meiner „Wunschliste“

MAGIC is something YOU make!

MAGIC is something YOU make!

Mehr von mir gibts bei Instagram!